Allergologie

AusfĂĽhrliche allergologische Anamnese (Symptomkalender) und Beratung.

Allergietestungen auf der Haut (Prick) und im Blut (RAST).

Beurteilung einer allergologischen Reaktion der Nasenschleimhäute (z. B. Hausstaubmilbenprovokation).

Allergiebehandlung durch Hyposensibilisierung.